Änderungen im Linienverkehr – Faschingssonntag, Faschingsdienstag und 24.-28.02.2020

Faschingssonntag, 23. Februar 2020

Faschingsdienstag, 25. Februar 2020

Teilsperrung Harthauser Straße ab 24. Februar 2020

Aufgrund der Straßensperrungen für den Faschingszug in Bad Aibling am Sonntag, 23. Februar, entfallen die Nachmittagskurse der Linie 41 „Moorexpress“.

Am Faschingsdienstag, 25. Februar, besteht folgendes Linienangebot: Die Linie 40 „Bad Aibling-Kolbermoor-Rosenheim“ wird wie an Samstagen gefahren und endet mit dem Linienkurs Richtung Bad Aibling um 13.15 Uhr ab Busbahnhof Stollstraße Rosenheim. Die Linie 41 „Moorexpress“ verkehrt mit fünf Fahrten bis Mittag, wie zu den gewohnten Fahrzeiten der Werktage. Für die Linien 44 „Bad Aibling-Kolbermoor-Großkarolinenfeld“, 45 „Bad Aibling-Hohenthann-Grafing“ sowie 46 „Bad Aibling-Ostermünchen-Rosenheim“ gibt es am Faschingsdienstag keinen Busbetrieb.

Die Sperrung der Harthauser Straße in Bad Aibling ab Montag, 24. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 28. Februar, macht eine Änderung der Fahrstrecke der Linien 40, 41 „Moorexpress“ und 44 notwendig. Folgende Haltestellen können in der Zeit nicht bedient werden: Harthausen (Nächstgelegene Haltestelle, die angefahren wird ist Klinik Wendelstein), Am Braiten Stög und RoMed Klinik (Luitpoldschule).

Für Rückfragen und weitere Informationen steht das Team der Firma Hollinger jederzeit persönlich im Beratungsbüro Marienplatz 3 (am Faschingsdienstag nachmittags geschlossen) oder telefonisch unter 08061/7257 zur Verfügung.